Sébastien Fontbonne assistiert Stéphane Henchoz

Feb
22
2019
Sébastien Fontbonne assistiert Stéphane Henchoz
22.02.2019 16:49 - geschrieben von NE Xamax FCS
A A A

Der Recruiting Manager ist auch ein Assistenztrainer

Nach der Nominierung von Stéphane Henchoz als Cheftrainer von Neuchâtel Xamax FCS, war der Job des Assistenztrainers logischerweise vakant, der Konditionstrainer José Saiz in dieser Rolle nur eine Zwischenlösung.

Sébastien Fontbonne war bereits Assi-Trainer von Laurent Roussey (FC Sion und Lausanne-Sport), Rolland Courbis (FC Sion) und Vladimir Petkovic (FC Sion), das macht etwa 100 Super League spiele auf der Trainerbank.

Der Stéphanois (Einwohner von Saint-Etienne) wurde anfangs Jahr als Recruiting Manager eingestellt und konnte sich rasch in die grosse Xamax-Familie integrieren. Seine Arbeit wird geschätzt und seine Erfahrung und sympathische Art haben die Clubleitung überzeugt, der richtige Mann für diese Position zu sein.

Sébastien Fontbonne fungiert weiterhin als Recruiting Manager sowie neu nun auch als Assistenzcoach von Stéphane Henchoz. Die beiden Funktionen werden als äusserst kompatibel betrachtet und man sieht beim Club dank dieser Doppelfunktion auch Vorteile für das Team. Es ist von Vorteil wenn der Recruiting Manager sein Team bis in die Haarspitzen und Stärken wie auch Schwächen jedes einzelnen Spielers kennt. Bei seiner Suche nach Verstärkung hat Sébastien Fontbonne auch die meisten Super League Teams sehr genau beobachtet was heute für die Neuenburger äusserst vorteilhaft sein kann.

Diese Doppelfunktion ist selbstverständlich mit einem grossen Mehraufwand für Sébastien Fontbonne verbunden. Er sagt sich bereit: «Ich bin zu Neuchâtel Xamax FCS gekommen um dem Team zu helfen - und ich werde alles daran setzen, den Club auf ihrem harten Weg zu unterstützen» erklärt er.

Nota bene: das erste Bänkli auf dem er bei seiner Ankunft in der Schweiz  Platz nahm stand in der Maladière. Und das war am 6. Februar 2011 beim Match Xamax – Sion! «Dann hofe ich doch mal, dass das Resultat dasselbe sein wird... damals wars ein 1-0 für Xamax, heute würde ich mich darüber freuen!», lacht er.

 

Les 5 derniers titres

Interview de Karim Gazzetta
« La confrontation contre SLO sera un gros match »...mehr »
Xamax Academy Camps (en français)
Les inscriptions pour les camps des vacances scolaires d'automne sont ouvertes !...mehr »