Neuer Spieler im zentralen Mittelfeld

Jan
31
2017
Neuer Spieler im zentralen Mittelfeld
01.02.2017 20:24 - geschrieben von NE Xamax FCS
A A A

Frédéric Nimani ist ab sofort ein Rouge et Noir

Neuchâtel Xamax FCS hat mit dem französisch-tschadischen Doppelbürger Frédéric Nimani (27 Jahre) einen neuen MIttelstürmer verpflichtet. Sein Vertrag dauert bis Juni 2018, mit Option auf Verlängerung bei einem Aufstieg in die Super League. 

Frédéric Nimani ist in Marseille geboren und wurde bei der AS Monaco ausgebildet. Für den monegassischen Club absolvierte er auch 48 Spiele in der französischen Ligue 1.  Frédéric Nimani wurde auch merhmals für die französische U21 selektioniert.  Leider lief es fussballerisch für den 1m91 Hühnen nicht wunschgemäss und er wurde viel zu oft herumgereicht (Leihe bei Burnley, Sedan, Lorient, Nantes, PAOK Saloniki) bevor er in der letzten Saison zum  FC Fribourg in der 1. LIga Classic stösst. Seit 2016 trainiert Frédéric Nimani nun mit Neuchâtel Xamax FCS und konnte auch am diesjährigen Trainingslager teilnehmen. Sein Talent und seine Technik haben Staff und Komitee restlos überzeugt und Frédéric Nimani wurde unter Vertrag genommen.


Frédéric Nimani besitzt einen Vertrag bis Juni 2018 mit Option auf Verlängerung bei einem Aufstieg des Clubs in die Super League. Er ist bereits dieses Wochenende beim Spiel gegen den FC Wohlen spielberechtigt. 
 
Neuchâtel Xamax FCS heisst Frédéric Nimani herzlich willkommen und wünscht ihm nur das Allerbeste im Club!

Les 5 derniers titres