Aus rouge et noir wird rouge et blanc!

Nov
13
2017
Aus rouge et noir wird rouge et blanc!
16.11.2017 15:08 - geschrieben von NE Xamax FCS
A A A

Die Schweiz qualifiziert sich für Russland und unsere jungen Xamaxler überzeugen in den Nationalmannschaften

U19 : Mulaj, nach 2 kommt 3?

Bei seinem ersten Spiel für die Schweizer U19 Nati hat sich Liridon Mulaj sofort von seiner besten Seite gezeigt. 13 Minuten vor Schluss wurde das junge Talent im Euro-Quali-Spiel gegen Mazedonien (2-1, letzten Mittwoch) eingewechselt  und konnte offenbar überzeugen, kam er doch erneut in den letzten Minuten gegen Lichstenstein (5-1 Sieg) zum Einsatz.«Ich habe meinen Job offenbar gut gemacht und es hat mich sehr motiviert, auch beim 2. Spiel eingewechselt zu werden», schreibt er via SMS.

Das nächste Spiel der U19 in Skopje ist gegen die Mannschaft von Belgien. Liridon Mulaj wurde schon für die U15 und U16 nominiert, musste aber die darauffolgenden Jahre wegen dem fehlenden Schweizer Pass passen.

U19 : Jacot auf Reserve

Der Goalie der Rouge et Noir Loïc Jacot wurde das erste mal für die U19 aufgeboten - nicht ganz, aber fast.... Er bleibt in der Schweiz auf Pikett, wird dafür aber an einem Goalie-Camp mit der Schweizer Nati Mitte Dezember, teilnehmen.

U20: Obexer während 90 Minuten!

Unser Verteidiger Linus Obexer hat beim Freundschaftsspiel gegen die Holländer, letzte Woche in Uden, bei Eindhoven den ganzen Match durchgespielt. Leider haben die Schweizer das Spiel mit 1-0 verloren - fast verdient wie uns Linus Obexer per SMS mittielt: «Keine Ahnung was passiert ist, aber wir haben wirklich nicht gut gespielt.».

Liridon Mulaj (U19) und Linus Obexer (U20)

Les 5 derniers titres

Résultat du concours Xamax
Le numéro 392 remporte la mise...mehr »
Concours Facebook
5 x 2 billets pour le Festival "FAIS-NOUS RIRE" à gagner !...mehr »
B&H
Twitter
Livre
Shop
Newslewtter
Sysconcept