Ende der Verletzungspause

Oct
13
2017
Ende der Verletzungspause
17.10.2017 21:03 - geschrieben von NE Xamax FCS
A A A

Laurent Walthert ist zurück!

Neuchâtel Xamax FCS hat seinen Stammgoalie wieder: Laurent Walthert ist gegen den FC Chiasso wieder dabei!

Der seit dem 8. September wegen des Bruchs des linken Daumens verletzte Laurent Walthert hat die Zeit genutzt, seine Kondition zu trainieren. Seit Anfangs Woche konnte er auch wieder ganz normal mit der Mannschaft trainieren.

«Wir hatten keine einfache Zeit mit unseren Torhüter:  verletzt, gesperrt - es war wirklich nicht lustig. Aber nun ist alles wieder im Lot und das tut gut», freut sich Michel Decastel.

Auch Laurent Walthert sieht es positiv: «Mein Daumen ist repariert, es geht mir gut. Ich freue mich auf die nächsten Spiele, hoffe nun erstmal, dass ich eine gute erste Partie zeigen kann».

Wer diesen Sonntag die Nummer 2 hinter Walthert sein wird ist noch offen. Michel Decastel entscheidet sich kurz vor dem Spiel ob Federico Nicastro oder Loïc Jacot auf der Bank sitzen wird.

Les 5 derniers titres

Un serial-buteur à Xamax
Tunahan Çiçek : « Le projet xamaxien me plaît beaucoup »...mehr »
Steve Lawson quitte Xamax
De la Maladière à l'inconnue...mehr »
«Super Briques» für die Super League!
Mauer der «Super Briques» ...mehr »
Gewinner des grossen Wettbewerbs #NeuchâtelEnRougeEtNoir
Bravo und Danke an alle Teilnehmer!...mehr »
Communiqué der Swiss Football League
Xamax - Basel auf der Maladière, am 28. Juli 2018!...mehr »
B&H
Facebook
Shop
Appli
Sysconcept